Menü

Aktuelles - TG-Trainingsplan

1. Tag, 300 km, 5000 Hm Testfahrt zur AB Hero Challenge

Wir das Team tg-trainingsplan wollten das Mal testen: 300 km mit 5000 Hm an einem Tag und das durch vier Nationen. Wir erlebten einen genialer Tag, aber hinten raus wurde es dann doch ziemlich hart und wir haben etwas abgekürzt.

Wau, was war das für eine super Alp Bodensee Tour…

… vier tolle Tage liege hinter uns:

Das Radabenteuer Alp Bodensee Tour 2020: 19 Teilnehmer, 3 Guides und 2 Betreuer machten sich vier Tage auf den Weg, um in der Schweiz, Liechtenstein und Österreich die Berge zu erkunden.
Wir haben tolle Eindrücke mitgenommen und gemeinsam die 540 km mit 9000 Höhenmeter erfolgreich und mit viel Freude bewältigt. Nächstes Jahr auf ein Neues? Wir werden sehen – lasst Euch überraschen?

 

So trainieren wir in Zeiten des Corona Virus mit unseren Athleten!

Die Wettkämpfe sind bis Juni abgesagt und keiner weiß, ob und wann dieses Jahr überhaupt noch welche stattfinden.

Wie trainiert man in dieser besonderen Zeit? Wir Trainer achten nun darauf, dass unsere Athleten nicht zu früh in Top-Form kommen. In der Trainingssteuerung nehmen wir einen Gang raus und kümmern uns vermehrt wieder um die individuellen Stärken und Schwächen. Der ein oder andere benötigt mehr aerobes Training und mit anderen arbeiten wir gezielt in den Schwellenbereichen. Unser Ziel ist es, dass sich alle Athleten trotz Corona weiterentwickeln. Jetzt komplett das Training einzustellen, bringt den Körper und Geist eines jeden Sportlers aus dem Gleichgewicht.
Manche von unseren Athleten trainieren in der Natur, doch einige, wie z. B. unsere „Italiener“, trainieren aufgrund der verhängten Ausgangssperre in den eigenen vier Wänden. Die Ausdauereinheiten absolvieren sie auf Rollen, Smarttrainern und Laufbändern. Die Kraft und Beweglichkeit mit entsprechenden Übungen. Psychisch ist das eine ganz schöne Herausforderung und lange Indoor-Einheiten bedeuten mehr Stress für den Körper. Daher nehmen wir Trainer kürzere Einheiten und längere Regeneration in den Plan auf.

Zum Artikel

Neuroathletik-Training

Neuroathletik-Training ist in aller Munde!

Wir von tg-trainingsplan verfolgen seit längerem diesen neuen Ansatz und die Erfolge im Sport- und Rehabereich. Anfang Februar haben wir uns auf den Weg gemacht, um von den Besten zu lernen und waren bei dem erfolgreichsten Neuro Athletiktrainer in Deutschland Lars Lienhard in München.

Die Fortbildung war sehr gut und gleich der erste Praxisfall ließ uns aufhorchen: Schmerzen im Hüftbeuger verringern sich Drehbewegungen im Kopf! Hört sich komisch an und da steckt viel Know-How dahinter.

Wir wollen Euch einen kleinen Erfahrungsbericht darüber geben.

Zum Artikel

Diesen Lauftest zur Einteilung eurer Leistungsbereiche solltet ihr kennen.

Es muss nicht immer ein aufwendiger und teurer Test im Labor sein, wenn ihr eure aktuelle Leistungsfähigkeit überprüfen möchtet. Mit diesem simplen 30-Minuten-Lauf teilt ihr eure Leistungsbereiche ein.

Wen ihr im Laufsport die unterschiedlichen Intensitäten und Trainingsbereiche geschickt miteinander kombinieren möchtet, solltet ihr wissen, wie es aktuell um eure Form steht.
Eine simple und dennoch äußerst effiziente Möglichkeit ist ein 30-Minuten-Tempolauf.

So geht`s: Lauft

Zum Artikel

FV Ravensburg: Wintervorbereitung gestartet

Die Wintervorbereitung beim FV Ravensburg (Fußball Oberliga) ist gestartet. Wir sind aktiv dabei und unterstützen die Jungs in den Bereich: Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Stabilität, Schnelligkeit und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Tipps für einen erfolgreichen Start ins neue Trainingsjahr

366 Gelegenheiten gibt es dieses Jahr, um aus einem „normalen“ einen guten Tag zu machen. Damit dies möglichst häufig klappt, haben wir jeweils drei Tipps zu Training, Erholung, Ernährung und Material zusammengetragen.

Trainingstipps

Der Weg zum Erfolg führt über ein konstantes Training, eine konstante Erholung und konstante Ernährung.
Wenn Ihr Euch leistungsmäßig weiterentwickeln möchtet, dann nutzt verschiedene Trainingsformen, welche unterschiedlich lang und intensiv sind. Ihr gebt dem Körper damit immer wieder neue Reize.
Raus aus der Komfortzone: Wen ihr wirklich schneller werden möchtet, dann müsst Ihr auch bereit sein die Komfortzone zu verlassen.

Zum Artikel

Warum ist eine gute Schlafhygiene im Sport so wichtig?

Um Höchstleistungen zu erbringen und aufrechtzuerhalten, braucht es nicht nur optimales physisches und psychisches Training, sondern auch eine effektive Regeneration. Ein Weg, um genau das zu bekommen, ist ein qualitativ hochwertiger Schlaf.

Doch genug und vor allem guten Schlaf zu bekommen, kann schwieriger sein, als es klingt.

Faktoren wie abendliche Spiele, Rennen oder Trainingseinheiten, hohe Arbeitsbelastungen oder auch ein stressiger Alltag, können die Regenerationsfähigkeit in der Nacht negativ beeinflussen. Dabei ist eine gute nächtliche Regeneration unbestreitbar einer der wichtigsten Faktoren bei der Leistungsoptimierung.

Zum Artikel

Rennrad Frühjahrscamp 2020

Wir starten vom 28.03. bis 4.04.2020 in die Radsaison! Dieses Jahr geht es wieder ins schönes Etschtal nach Kurtinig an der Weinstraße. Hier finden wir optimale Bedingungen vor, um uns gezielt im Flachen und an  Anstiegen auf die Herausforderungen vorzubereiten. Mit langen Grundlageneinheiten flach an der Etsch entlang bis nach Verona/Gardasee und Kraftausdauereinheiten an den vielen Anstiegen, finden wir optimale Bedingungen vor. Das Radhotel Teutschhaus verwöhnt uns mit vielen Rennrad-Spezials. Informationen und Anmeldung

Alp Bodensee Tour Switzerland

Nach zwei Jahren mit vielen Kilometer und Höhenmeter haben wir uns entschieden, es wieder etwas ruhiger angehen zu lassen. Trotzdem wird die 8. Alp Bodensee Tour ein großes Highlight werden – wir haben uns für Euch etwas Neues überlegt, denn es geht bei der 2020 ABT 70 % durch die schöne Schweiz mit neuen Anstiegen.

Vom 09.07. bis 12.07.2020 geht es also weiter mit: Vier Tage, vier Nationen (Deutschland, Schweiz, Liechtenstein und Österreich), der Bodensee, Training mit den tg-trainingsplan Trainern, Spaß am gemeinsamen Radfahren, Tipps und Tricks, die Berge, imposanten Anstiege, rasante Abfahrten und gemeinsame Abende unter Radsportlern.

Weitere Informationen und Anmeldung.